Interior Monday #4

littlefashionfox-interior-monday-4-home-officeGuten Morgen, ihr Lieben. Ich hoffe, ihr seid gut in die neue Woche gestartet! Nun… arbeiten müssen wir ja leider alle und da die meisten von uns auch ein kleines Büro zu Hause haben, widme ich den heutigen Interior Monday dem Home-Office. Für mich ist Optik am Arbeitsplatz wirklich wichtig und das schon alleine, um morgens motivierter starten zu können. Im heutigen Post findet ihr daher 5 Ideen für ein organisiertes und schönes Büro!

littlefashionfox-interior-monday-4littlefashionfox-interior-monday-4-home-office-2

desk/light/cacti: Ikea (similar desk lamp here)

chair: Louis Ghost by Kartell

golden basket: H&M Home

prints: DIY (also love these ones)

office accessories:  Amazon

1. Weniger ist mehr. Zum Arbeiten brauche ich persönlich immer Freiraum, das heißt, erst einmal Platz zu schaffen. Das hilft natürlich auch deutlich dabei, Sachen besser wiederzufinden.

2. Grenzen ziehen. Übertrieben gesagt ist mein Schreibtisch immer in verschiedene Areale unterteilt, nämlich Fläche zum Arbeiten und in solche zur Aufbewahrung. Dabei stelle ich alles an Materialien wie Stifte, Tacker, Büroklammern, Taschenrechner etc. auf dem Tablett ab, damit ich, wenn es mich mal stört, einfach alles gesammelt zur Seite stellen kann.

3. Deko integrieren. Mir persönlich ist die Optik am Arbeitsplatz schon wichtig, aber die Dekoelemente dürfen auch nicht zu viel Platz wegnehmen. Kleine Kakteen, Kerzen und schöne Schalen (für Büroklammern etc.) sind daher ideal. Auch Prints nehmen kaum Raum in Anspruch und hübschen alles direkt auf.

4. Monochrome Akzente setzen. Bei mir dominieren zur Zeit im Home-Office vor allem weiß, gold und grün. Was für euch die beste Farbwahl ist, könnt nur ihr entscheiden, aber auch hierbei kann weniger wirklich mehr sein. Wenn alles nicht so überladen ist, hilft es mir persönlich auch sehr, mich besser konzentrieren zu können.

5. Wo ihr schöne Home-Office-Accessoires bekommt? Kate Spade ist wohl die bekannteste Adresse für Sachen fürs Office, aber auch Amazon ist richtig gut (besonders für Stiftehalter etc. in Acryl). Kleine Schalen für Kleinkram findet ihr zum Beispiel bei Xenos oder H&M Home und bei Ikea gibt es jede Menge Lampen, Schreibtische und natürlich Deko.

Ich wünsche euch allen einen tollen (hoffentlich sonnigen) Montag und einen guten Start in die Woche!

Anna

English: Good Morning, guys! All of us have to work, don’t we? And since most people have a little office at home, I would like to dedicate today’s interior Monday to the home office. Being able to concentrate well at your office can depend on how it looks and how organized it is. So it really makes sense to invest some time into a little makeover. Here are 5 tips for how to get a pretty and perfectly organized office.

1. Less is more. For being able to work well I always need enough space and it really helps me to have a clean, tidy desk. 2. Define some ‚boundaries‘ on your desk. Well.. everybody needs some space for working and some for storing all the working material (I place pencils, stapler and Co on everything on a little tray and in case that I need more space, I can easily move it). 3. Incorporate decoration to make it look pretty. Giving your office a pretty look is really important, it can help you to concentrate a lot better, if you like the environment you’re working in. Cacti, candles and also little bowls are perfect because they don’t need much space! 4. Give it some monochrome accents. Well.. It’s definitely up to you to choose your colors but I always try to avoid a lot of color in my office. This also helps me to concentrate better and to work more efficiently. 5. Where to get pretty home office stuff? I guess most of you know Kate Spade, but there are options, which are actually way more budget friendly such as Amazon, Ikea, Xenos or H&M Home.

Have a great and hopefully sunny Monday, everyone!

Anna

16 Einträge zu „Interior Monday #4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s