Interior Monday #15: 7 easy & cheap Interior hacks everyone should know

littlefashionfox-10-interior-hacks-everyone-should-know.jpg

In today’s Interior Monday I wanted to share seven super easy and cheap interior and decorating hacks with you, since I’m convinced that having a pretty home doesn’t have to be expensive at all!

1. Recycle your candles: I never feel bad spending money on candles. Besides that I never hesitate to let them burn down. Why? Because I know that I can recycle them afterwards: as tumblers for pencils, my makeup brushes or my lipsticks. Actually they even make the prettiest tumblers ever.

2. Prints: Don’t spend lots of money on expensive prints and wallpapers. Just draw them yourself. Honestly, I’m not talented when it comes to drawing, but this is really easy. All you need is a sheet of paper, a pencil, a fineliner and a little patience.

3. Prints II: As I said, don’t spend money on expensive prints and wallpapers. Here’s another option, if you’re not the biggest fan of drawing. You can simply go through old magazines and frame pretty editorials or advertisements.

4. Divert stuff: Maybe you’ve seen my silver grid pin board here? I simply diverted a cooling rack for that purpose. Maybe you have one at home already and if not – they’re really cheap (e.g. on Amazon).

5. Spray-paint vases & Co! You have a copper vase and you really love the shape but you could rather need a gold or silver one at the moment? Simply spray-paint it! You can get the spray paint colors at the building supplies or at the arts supplies shop!

6. Neat bottles are great vases, too! And again, remember that silver grid pin board? In the pictures you can see a bottle vase, that I got at the grocery store for less than 2 bucks. In Germany Rewe has lots of them but I’m sure you can find them almost everywhere. Just keep your eyes open!

7. Don’t underestimate what you can find at the buildings supplies! For quite some time I was looking for a nice marble board or tray. Eventually I went to the buildings supplies, found what I was looking for in the tiles section – and guess what! When I wanted to pay for it, they gave it to me for free, as a sample. Lucky me!

Im heutigen Interior Monday möchte ich sieben wirklich simple und kostengünstige Interior-Hacks mit euch teilen. Schöne Accessoires für zu Hause müssen nämlich keinesfalls teuer sein.

1. Kerzen könnt ihr einfach recyclen: Im Grunde fühle ich mich nie schlecht, Geld für Kerzen auszugeben. Das gleiche gilt dafür, sie abbrennen zu lassen. Warum? Weil ich sie danach einfach als Becher für Stifte, Pinsel oder Ähnliches wiederverwende. Ehrlich gesagt, machen sie sich als solche sogar ziemlich gut.

2. Prints: Ihr müsst definitiv kein Vermögen für Prints oder Wallpaper ausgeben. Macht sie lieber einfach selber. Und keine Sorge, ich bin selbst nicht wirklich talentiert, wenn es ums Malen geht, aber das ist wirklich nicht allzu schwer. Und alles, was ihr braucht, sind Blätter, Bleistift, Fineliner und ein bisschen Geduld.

3. Prints II: Hier ist noch eine andere Option für die, die ich für’s Malen eher weniger begeistern kann: Schaut einfach alte Magazine nach Editorials oder Werbung durch!

4. Funktioniert Dinge um! Erinnert ihr euch noch an diesen Interior Monday mit der silbernen Pinnwand? Dafür habe ich einfach ein silbernes Kuchengitter zweckentfremdet. Vielleicht habt ihr ja sogar schon eins zu Hause – und falls nicht, die sind wirklich bezahlbar!

5. Sprüht Vasen & Co einfach an: Habt ihr eventuell eine Vase in Kupfer, die ihr von der Form her total mögt, aber bräuchtet gerade eher eine in silber oder gold? Ihr könnt sie einfach ansprühen! Farbe dafür gibt es günstig im Baumarkt oder Bastelbedarf.

6. Auch schöne Flaschen gehen gut als Vase durch: und nochmal, der Post mit der silbernen Pinnwand: Auf den Bildern seht ihr Flaschen als Vasen, die ich für ungefähr zwei Euro im Rewe gefunden habe!

7. Unterschätzt nicht, was ihr im Baumarkt so finden könnt! Relativ lange hatte ich nach einem hübschen Marmor-Board oder einem Marmor-Tablett gesucht. Schlussendlich bin ich dann im Baumarkt sogar fündig geworden – und zwar in der Fliesenabteilung. Das Tollste daran: es hat nicht mal etwas gekostet, da die meisten Baumärkte einzelne Fliesen als Muster mitgeben.

In diesem Sinne, happy Monday!

Anna

littlefashionfox-7-easy-and-cheap-interior-hacks-everyone-should-know (2).jpg

14 thoughts on “Interior Monday #15: 7 easy & cheap Interior hacks everyone should know

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s