Interior Monday #13

littlefashionfox-interior-monday-monochrome-3.jpgWas das Thema Inneneinrichtung & Deko anbelangt, gilt für mich im Grund immer „weniger ist mehr“. Weniger Farbe, dafür mehr schwarz und weiß. Das möchte ich in der neuen Wohnung auf jeden Fall umsetzen, aber bis dahin muss ich mich wohl damit begnügen, im alten Zuhause schonmal damit anzufangen. Allzu lange muss ich ja ohnehin nicht mehr abwarten. Ich finde, die Kombi aus schwarz und weiß in Innenräumen muss keinesfalls trist, steril oder unbelebt aussehen. Ganz im Gegenteil: durch die Ergänzung von metallischen Elementen, sei es gold, kupfer oder silber (definitiv mein neuer Favorit, dank meinem neuen Lieblings-Beistelltisch)  sieht es irgendwie besonders und edel aus… Damit der ganze Raum allerdings nicht zu dunkel wirkt, sollte eher weiß die Basis bilden und schwarz nur in einzelnen Elementen auftauchen. Noch ein bisschen Deko dazu – fertig.
PORTER – Zwölfte Ausgabe, Winter Escape 2015 – UK EditionCouchtisch, rund, modern, Metall/Glas von IMPRESSIONEN LIVING - GrauAlphabet-Duftkerze - Buchstabe „H“ - HBUTLERS DOME GlasglockeBild Parfüm, Parfüm von IMPRESSIONEN LIVING - Orange


littlefashionfox-interior-monday-monochrome-2.jpglittlefashionfox-interior-monday-monochrome-1.jpglittlefashionfox-interior-monday-monochrome-4.jpg

English: When it comes to interior and decorating, I simply love the power of black and white. The two of them can instantly make a whole room look totally sophisticated but elegant and appealing at the same time. Incorporating metallics, either copper, gold or silver, can help to make your home appear a little less clean and more vivid. Currently I’m a little silver-obsessed – thanks to my new side table. Have a great Monday!

Anna

 

8 thoughts on “Interior Monday #13

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s